Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles


  • Aktuelle Nachrichten in Bildern finden Sie auf unserer Starseite. Ältere Beiträge im Archiv. [mehr]
zum Archiv ->

Schulerfolg von Flüchtlingen und Zwangsmigrierten

Thema:

Schulerfolg von Flüchtlingen und Zwangsmigrierten in NRW – Sekundäranalytische Potentiale von Daten der amtlichen Schulstatistik

 

Projektbeschreibung:

Zum Schulerfolg - im Sinne formal in Deutschland erlangter Schulabschlüsse - von Flüchtlingen und Zwangsmigrierten liegen bislang keine empirischen Befunde vor. Das Forschungsprojekt soll Ansätze entwickeln, wie Geflüchtete und Zwangsmigrierte in der Schulstatistik näherungsweise bestimmt werden können. Anschließend gilt es anhand von Daten der amtlichen Schulstatistik den Bildungserfolg von Geflüchteten und Zwangsmigrierten sekundäranalytisch auszuwerten. Hierzu werden Daten der amtlichen Schulstatistik für NRW verwendet. Schulstatistische Daten haben den Vorteil, Informationen zur Grundgesamtheit der Schülerinnen und Schüler bereitzustellen. Auf deren Basis wird der Schulerfolg von Geflüchteten und Zwangsmigrierten im nordrhein-westfälischen Schulsystem tiefergehend analysiert sowie regional nach Kreisen und kreisfreien Städten ausdifferenziert.

 

Mitarbeiter:

Thomas Kemper (Ansprechpartner)

 

Zeitraum: 2019-2020

 

Veröffentlichungen:

--

 

Gefördert durch: