Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles


  • Aktuelle Nachrichten in Bildern finden Sie auf unserer Starseite. Ältere Beiträge im Archiv. [mehr]
zum Archiv ->

Univ.-Prof. Dr. Stefan Brauckmann

Gastwissenschaftler von Juli bis September 2014

 

Projekt

Leadership in sich verändernden Schulumwelten

 

Kontakt

E-Mail: stefan.brauckmann{at}aau.at

Web: http://ius.uni-klu.ac.at/stefanbrauckmann

 

Univ.-Prof. Dr. Stefan Brauckmann ist seit Januar 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Bildungsbereich am Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung (IUS) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Zuvor war er Wissenschaftler am Center for Research on Educational Governance des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin. Dr. Brauckmann war an mehreren internationalen Vergleichsstudien beteiligt, wie "Vergleich der Bildungssysteme Deutschlands und Kanadas" und "Bildungsbeteiligung und Bildungssysteme in Europa". Seine Forschungsinteressen liegen in den Rahmenbedingungen des Bildungssystems sowie in den Steuerungsmechanismen in der Bildungsverwaltung, die die Entwicklung der Qualitätssicherung in der Bildung beeinflussen.

Dr. Brauckmann war der wissenschaftliche Koordinator der von der EU geförderten internationalen Vergleichsstudie "Leadership Improvement for Student achievement" (LISA), in der die Bedeutung von Führungsstilen, Einstellungen und Verhaltensweisen von Schulleitern für die Verbesserung und Wirksamkeit von Schule spielen, untersucht wurde. Er war auch Leiter der Studie "Schulleitungshandeln zwischen erweiterten Rechten und Pflichten" (SHARP), die Aufgabenstrukturen und Arbeitsbelastung von Schulleitungen in sechs Bundesländern zu identifizieren suchte.

Dr. Brauckmann hat in internationalen Buchreihen und Zeitschriften veröffentlicht und Keynote-Präsentationen auf internationalen Symposien und Kongressen gehalten.